Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Point Of Metal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Januar 2016, 14:32

Nord Open Air 29.-31.07.2016 Essen

[
Ist nicht durchweg mein Geschmack, aber für umsonst ist es eine Überlegung wert.
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dark Angel« (11. April 2016, 20:04)


Inquisitor

Defender Of Metal

Beiträge: 1 807

Wohnort: Palast der Inquisition

Beruf: Inquisitor und Krachmacher vom Dienst

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Januar 2016, 11:38

Sieht nicht schlecht aus und Kollidiert nicht mit einem meiner anderen Festivals ich bin wohl da. Aber warum 2,5 Tage?^^
Inquisitor des Metal seit 3000 Jahren
Can`t you see that you lost without me

3

Samstag, 23. Januar 2016, 20:52

Vermutlich, weil es erst Freitag abend anfangen kann.
Rock Hard Festival ´20
RockHarz Open Air ´20
Reload OA ´20

4

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:25

Würde bis jetzt nur für Aborted hinfahren ,aber das würde sich auch lohnen :)

Inquisitor

Defender Of Metal

Beiträge: 1 807

Wohnort: Palast der Inquisition

Beruf: Inquisitor und Krachmacher vom Dienst

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Januar 2016, 09:24

Würde bis jetzt nur für Aborted hinfahren ,aber das würde sich auch lohnen :)


Was ist mit Vader knallen doch auch?
Inquisitor des Metal seit 3000 Jahren
Can`t you see that you lost without me

6

Freitag, 29. Januar 2016, 13:34

Würde bis jetzt nur für Aborted hinfahren ,aber das würde sich auch lohnen :)


Was ist mit Vader knallen doch auch?

Ich würde sagen, die knallen alle ganz gut. Seichtes Zeug ist beim Nord Open Air nicht am Start.
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

7

Montag, 11. April 2016, 20:09

Ich habe mal den Flyer ausgetauscht. Er ist inzwischen nach Tagen aufgeteilt.
Für mich wäre der Samstag interessant.
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

Inquisitor

Defender Of Metal

Beiträge: 1 807

Wohnort: Palast der Inquisition

Beruf: Inquisitor und Krachmacher vom Dienst

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. April 2016, 13:44

Samstag sieht für mich auch ganz knackig aus
Inquisitor des Metal seit 3000 Jahren
Can`t you see that you lost without me

9

Donnerstag, 16. Juni 2016, 19:45

Die Running Order ist online. Nach wie vor ist der Samstag attraktiv.
Ich hasse es, wenn es als Bild veröffentlicht wird.
https://www.facebook.com/cafenordopenair/
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

10

Donnerstag, 28. Juli 2016, 15:23

Für michs teht nun auch fest: Ich bin Samstag am Start.
25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

11

Donnerstag, 28. Juli 2016, 18:09

Wenn das Wetter nicht ganz schittrig ist, fahre ich auch Samstag hin.
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

12

Sonntag, 31. Juli 2016, 10:37

Ziemlich viele Bands gesehen, aber voll war's. Muss man sich wohl für das Turock Open Air auf große Menschenmengen einstellen. Ich habe es jedenfalls noch nie so voll da erlebt.
»Dark Angel« hat folgende Datei angehängt:
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

13

Sonntag, 31. Juli 2016, 18:32

Ich war dieses Jahr zum ersten Mal dabei, habe also den Vergleich nicht. Aber voll wars auf jeden Fall, gerade zum Ende hin wurds teilweise echt schon unangenehm.
Trotzdem, das Turock werde ich mir wohl trotzdem nicht entgehen lassen.
25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

Inquisitor

Defender Of Metal

Beiträge: 1 807

Wohnort: Palast der Inquisition

Beruf: Inquisitor und Krachmacher vom Dienst

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. August 2016, 17:00

Waren die Bierpreise auf dem Nord immer so Teuer? kenne ja nur die vom Turock
Inquisitor des Metal seit 3000 Jahren
Can`t you see that you lost without me

15

Mittwoch, 3. August 2016, 17:32

Waren die Bierpreise auf dem Nord immer so Teuer? kenne ja nur die vom Turock

Die Bands müssen ja auch irgendwie finanziert werden. Für umsonst spielen die nicht, wenn sie aus Übersee kommen. Zusammengerechnet sind das mehrere tausend Euro an Bandgagen. Das stand aber auch überall zu lesen, ist also kein Geheimnis.
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

16

Mittwoch, 3. August 2016, 23:10

Im Nord selber sind die Preise überigens niedriger, als für das Bier an den Ständen draußen. Drinnen hab ich für 0,5l 3,50€ gezahlt, draußen lag der Preis bei 4€.
Ist zwar auch nicht billig, aber da man sich ja schon das Geld für das Konzert selber spart, absolut fair.
25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

Inquisitor

Defender Of Metal

Beiträge: 1 807

Wohnort: Palast der Inquisition

Beruf: Inquisitor und Krachmacher vom Dienst

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. August 2016, 14:08

Hab ich ja auch nichts gegen gesagt das Turock open air ist aber vom Getränke preis her günstiger
Inquisitor des Metal seit 3000 Jahren
Can`t you see that you lost without me

18

Freitag, 5. August 2016, 17:45

Echt? Umso besser, ich werd die Gelegenheit nutzen, das am 3.9. mehrfach zu überprüfen ;) :prost4:
25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

Ähnliche Themen