Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Point Of Metal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 7. Juli 2015, 16:15

Headbangers Open Air

Nachdem ich auf dem Hörnerfest war (siehe hier) und eigentlich nur postives berichten kann, stelle ich hier mal kurz das "Schwesternfestival" vor.
Gleicher Veranstalter, gleicher Ort, andere Bands.
Der Preis liegt bei 49,50€ (Ticketshop).
Das ist jetzt natürlich sehr kurzfristig, ich selber werde nicht hinfahren, aber ich glaube, das Lineup könnte manchen hier eher zu sagen als das des Hörnerfests:

25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

Inquisitor

Defender Of Metal

Beiträge: 1 807

Wohnort: Palast der Inquisition

Beruf: Inquisitor und Krachmacher vom Dienst

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juli 2015, 19:58

gleicher Ort aber anderes Gelände oder? M;eines Wissen findet das HOA doch in einem Garten stadt.
Inquisitor des Metal seit 3000 Jahren
Can`t you see that you lost without me

3

Dienstag, 7. Juli 2015, 20:27

War letztes Jahr ziemlich großartig, Tickets wurden gerade eben bestellt.
"We support rowdy-behaviour at our shows. That's for what you come to an Exodus-Show!"
Jack Gibson

4

Dienstag, 7. Juli 2015, 20:37

gleicher Ort aber anderes Gelände oder? M;eines Wissen findet das HOA doch in einem Garten stadt.
Das HOA betitelt sich zwar als "Größte Gartenparty der Welt", aber da sich die Besucherzahl im Bereich um die 1000-1500 bewegt, wird der Veranstalter die gleichen Flächen nehmen wie auch beim Hörnerfest. Er nimmt ja auch die gleiche Bühne. Es ist ja sein umgebauter Bauernhof mit den umliegenden Wiesen, der Hof hat - soweit ich gesehen habe - keinen "richtigen" Garten.
25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

5

Dienstag, 7. Juli 2015, 20:40

War letztes Jahr ziemlich großartig, Tickets wurden gerade eben bestellt.
Dir übrigens viel Spaß, ich hätte sogar noch Urlaub in dem Zeitraum, aber das WE habe ich schon verplant. Vllt fahr ich da nächstes Jahr hin. Eine Überlegung ist es sicher wert.
25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

6

Mittwoch, 8. Juli 2015, 20:48

Bin da schon fest auf dem Krach am Bach Festival, ansonsten wäre das eine lohnenswerte Alternative.
¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º° Dark Angel's Blog °º¤¤º°`°º¤¤º°`°º¤¤º°

7

Samstag, 11. Juli 2015, 13:57

Die Duschen und die Wasserversorgung sind da der einzige negative Punkt. Nur eine Wasserstelle fürs ganze Festival und jeweils sechs Open-Air-Notfallduschen für Männlein und Weiblein. Wer also Flüchtlingslagerfeeling haben will...
"We support rowdy-behaviour at our shows. That's for what you come to an Exodus-Show!"
Jack Gibson

8

Montag, 13. Juli 2015, 19:05

Ja, das mit der einzigen Wasserstelle mit nur 6 Hähnen war auf dem Hörnerfest auch ein Problem. Aber nicht so gravierend, dass das festival nicht nochmal einen Besuch wert wäre.
25.-27. Mai: DarkTroll (Bornstedt)

Erle

Festivalfanatiker

Beiträge: 104

Wohnort: Dalum/Vechta

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. August 2016, 00:00

Die Duschsituation auf dem HOA war auch in diesem Jahr wieder eher "semi-gut" :rofl2:

Ansonsten konnte man es auf der "größten Gartenparty der Welt" gut aushalten.

Bericht und Fotos von Heavystageforce gibt es übrigens hier:

http://heavystageforce.rocks/festivalber…angers-open-air

Ähnliche Themen